Zielüberprüfung Paradeexerzierdienst

Nach 7 wöchiger Grundausbildung in Horn, der Angelobung in der Maria Theresien Kaserne und Ausbildung über die Weihnachtsfeiertage absolvierte die 3. Gardekompanie erfolgreich die Zielüberprüfung Paradeexerzierdienst. Als sichtbares Zeichen der Anerkennung ihrer Leistung erhielt dabei der Soldatenvertreter, stellvertretend für alle das Rote Barett verliehen. Damit übernimmt die 3. Gardekompanie auch die Repräsentationsverantwortung und erhält mit dem Festakt zum Amtsantritt von Frau Bundesministerin für Landesverteidigung Mag. Klaudia Tanner eine herausfordernde erste Ausrückung. (mat)
(Foto: AbuAish)

Beförderungen, Auszeichnung und Neuzugang

Im Rahmen der heutigen Flaggenparade wurden drei Kameraden der Garde befördert und ein langjährig verdienstvoller Kamerad mit dem Wehrdienstzeichen 3. Klasse ausgezeichnet.

Außerdem darf Frau Leutnant Feurhuber als neuer Offizier der Garde willkommen geheißen werden. Letztes Wochenende musterte Sie von der Militärakademie aus und wird nun ihren Dienst bei der 3. Gardekompanie versehen.