Gruppengefechtsschießen

Während die Gardemusik und eine Gardekompanie in Wien für Repräsentation zuständig sind, sich eine Gardekompanie im Assistenzeinsatz befindet, eine Gardekompanie gerade 240 Soldaten in Horn der Basisausbildung zuführt ist die 5. Gardekompanie mit ihren Kaderpräsenzsoldaten in Allentsteig und führt Ausbildung Gefechtsdienst und Gruppengefechtsschießen durch.

(Fotos: Richter / Garde)

Begräbins Oberst i.R. PETUTSCHNIG

Unser heimgegangener Kamerad und verstorbenes Mitglied der GARDEKAMERADSCHAFT Oberst i.R. Dietmar PETUTSCHNIG wurde am Samstag, 03.07.2017 um 10:00 Uhr auf dem Friedhof Latschach ober dem Faakersee in einer sehr berührenden Verabschiedungsfeier zur ewigen Ruhe geleitet. Nach Einsegnung durch Dechant GR Mag. Stanislav Olip, begleitet von heimatlichen Klängen des Chores der Dorfgemeinschaft Latschach, zog die Trauergemeinde zur Pfarrkirche St. Ulrich, in welcher der Gedenkgottesdienst für Dietmar Petutschnig gefeiert wurde. In seiner Homilie rief Dechant GR Mag. Oslip das Leben unseres Kameraden als Offizier, Familienmensch, Bergfreund und Kärntner, der nun endgültig in seine Heimat zurückgekehrt ist, noch einmal in Erinnerung. Der Jahrgangssprecher des TherMilAk-Ausmusterungsjahrganges 1961, General i.R. Mag. Adolf RADAUER, würdigte das Wirken seines Jahrgangskameraden als GARDE-Offizier und als für das Protokoll Verantwortlichen beim Militärkommando Wien und in der Attachee-Abteilung des BMLV und unterstrich dabei den stets gelebten Kameradschaftsgeist bei GARDE und GARDEKAMERADSCHAFT.
Nach dem Gottesdienst wurde der Sarg des Heimgegangenen, vorbei an seiner künftigen letzten Ruhestätte, zum Ausgang des Friedhofes geführt, wo er nach nochmaliger Einsegnung zu seiner letzten irdischen Reise verabschiedet wurde.
Neben seiner Witwe Eva und den beiden Töchtern Karin und Irene mit ihren Familien, sowie General i.R. Ernest KÖNIG, nahmen einige Jahrgangskameraden des MilAk-Ausmusterungsjahrganges 1961 und von der GARDE, bzw. GARDEKAMERADSCHAFT Generalmajor i.R. Udo RUMERSKIRCH, Oberst i.R. Wolfgang BRAUNER, Oberst i.R. Udo LIWA mit Gattin und OltaD Techn. Rat Erich BERAUS mit Gattin an der Trauerfeier teil.
Ein rot-weisses Blumengesteck mit Schleifen war der letzte Gruß unseres Traditionsvereines an unser langjähriges Mitglied, das von mir bereits am Freitagnachmittag im Beisein von Frau Eva RUMERSKIRCH und der Tochter Karin WALDNER-PETUTSCHNIG beim Katafalk in der Friedhofskapelle Latschach niedergelegt wurde.

(Fotos: OltaD Techn. Rat Erich BERAUS)

Geburtstag

Im Rahmen der Flaggenparade konnte Obst Kirchebner dem Dienstführenden Unteroffizier der Stabskompanie, dem Vizepräsidenten der Gardekameradschaft, Vzlt Sogl zum Geburtstag gratulieren.