Todesnachricht Gardekameradschaftsmitglied Frau Luise HOIER

Frau Luise HOIER die Witwe unseres 2012 verstorbenen Mitgliedes, Vizeleutnant i.R. Otto Hoier, ist am 11.05.2020 an den Folgen eines Sturzes auf dem Weg zum Grab ihres Gatten und einer, nach geglückter Operation im Krankenhaus erlittenen Infektion mit dem Corona-Virus und damit verbundener Lungenentzündung von uns gegangen.
Sie wurde nach dem Ableben ihres Gatten Mitglied der GARDEKAMERADSCHAFT und war ein an zahlreichen Ausflügen teilnehmendes, von allen geschätztes Mitglied unseres Traditionsvereines.

17. Mai – Internationaler Tag des Museums

Am internationalen Tag der Museen, wollen wir ihnen die Möglichkeit bieten, den Traditionsraum der Garde in einem 3-dimensionalen Rundgang zu erkunden.
Vom Grünen Raum (k.u.k-Zeit und 1. Republik) über den roten Raum (2. Republik) zum blauen Raum (internationale Verbindungen, Partnerschaften) können sie dabei auf dem Pfad der Geschichte der Garde wandeln.
Die Infopoints im Traditionsraum werden laufend erweitert … kommen sie vorbei und schauen sie ihn sich an. (mat)
(3D-Modell: Andreas Stuchlik)

Traditionsraum der Garde

Traditionstag der Garde

15. Mai 1957: Gemäß Erlass des Bundesministeriums für Landesverteidigung wird das Heeres-Wach-Bataillon in GARDE-Bataillon umbenannt. Damit feiern die Soldaten der Garde an diesem Tag jährlich ihren Traditionstag.

Die Bilder zeigen den Originalbefehl und die Einträge in der Schriftchronik der Garde, welche auch heute noch mit der Hand geschrieben wird.

Der Festakt mit Tag der Offenen Tür und Angelobung der Rekruten des ET 5/20 musste leider wegen der Einschränkungen der Covid19-Krise abgesagt werden.

Todesnachricht für Gardekamerad Zugsführer a.D. Walter FRANK

Unser Mitglied, Zugsführer a.D. Walter FRANK ist am 01.05.2020 nur vier Tage nach seinem 80 Geburtstag, an dem er sich noch über den Besuch seiner Gattin im Krankenhaus erfreuen konnte, nach einem mit Geduld ertragenen, schweren Leiden von uns gegangen.

Die Trauerfeier für unseren heimgegangenen Kameraden findet am Mittwoch, den 20. Mai 2020 um 12:00 Uhr auf dem Meidlinger Friedhof (Wien 12; Haidackergasse 6) statt.

Traueranzeige für Mitglied der Gardekameradschaft Harald THIER

Unser Mitglied, Oberstabswachtmeister a.D. Harald THIER ist am 03.04.2020 im 85. Lebensjahr nach einem mit Geduld ertragenen, schweren Leiden, aber unerwartet von uns gegangen.
1934 in Wien geboren, absolvierte er zunächst eine Kaufmannslehre bei Firma „Schrauben-Wilde“, ehe er 1957 in die B-Gendarmerie eintrat, von der er über das Heereswach-Bataillon in das Gardebataillon kam, wo er in der 4. Gardekompanie bis 1967 als Unteroffizier diente.

Die derzeitigen Einschränkungen des öffentlichen Lebens verhindern, dass wir bei einer Trauerfeier von unserem Kameraden Abschied nehmen können.

Oberstabswachtmeister a.D. Harald THIER

Todestag von Heinz Conrads

9. April 1986 – Erinnerung an den Todestag des berühmten Österreichischen Schauspielers, Kabarettist, Sänger und Moderator Heinz Conrads. Er rückte 1933 als Freiwilliger zum Telegraphen-Bataillon Nr. 2 in die Meidlinger Kaserne ein. Danach war er Angehöriger des Telegraphenzugs der Garde.

Bilder vom Standesbuch aus dem Jahre 1933 und aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, als er immer wieder bei der Garde zu Besuch war. Er war auch langjähriges Mitglied der Gardekameradschaft, siehe Bild aus der Festschrift anläßlich des dreißigsten Jahrestages der Gründung des „Österreichischen Gardebataillons“ (mat)

Garde-Gedenkmesse

Am 05. November 2019 fand die traditionelle Gardemesse in der Stiftskirche in Wien statt. Im Rahmen der Messe wurde den gefallenen Gardisten des Ersten und Zweiten Weltkrieges sowie der im Dienst verstorbenen und verunglückten Kameraden der Garde gedacht. Neben einer großen Abordnung der Garde inkl. Insignientrupp nahm eine beachtliche Zahl an Mitgliedern und Angehörigen der Gardekameradschaft teil. Die Gardemusik sorgte für die musikalische Begleitung der Messe.

Im Anschluss wurden die Teilnehmer zu einem würdevollen Empfang im Offizierskasino der Landesverteidigungsakademie geladen. (goe)