Objektschutz bezeichnet die Bewachung und Überwachung von festgelegten Schutzobjekten. Beim sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz in WIEN werden Völkerrechtsobjekte und Objekte der Israelischen Kultusgemeinde vor Angriffen und Vandalismus geschützt.

Im dritten und vierten Quartal 2022 ist die 5. Gardekompanie (KPE) beauftragt diese Aufgabe in Wien wahrzunehmen und sucht dafür noch Unterstützung durch motivierte Soldaten der Miliz.


ACHTUNG:

Einsatzvorbereitung für das 3. Quartal beginnt am 20.06.2022 in WIEN in der Maria-Theresien-Kaserne

Einsatzdauer: 03.07.2022 – 27.09.2022 (Verlängerung möglich!)

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich unter 0664/622 2247 direkt beim Kompaniekommandanten! Alternativ per Mail unter: thomas.koeberl@bmlv.gv.at

Sollten Sie bereits eine Einsatzvorbereitung ObjS haben oder sollten Sie im Besitz einer Heereslenkberechtigung (B1) sein werden Sie bevorzugt aufgenommen!


Bisherigen Einsätze der 5. Gardekompanie (KPE) im AssE Objektschutz:

September- Dezember 2021

April – Juni 2021

April – Mai 2020