Akkreditierungen von Botschaftern

8 Botschafterinnen und Botschafter überreichten heute ihre Beglaubigungsschreiben beim Herrn Bundespräsidenten in der Hofburg. Mit diesem Akt, Akkreditierung genannt, sind sie nun die offiziellen Vertreter ihres Landes in Österreich. Empfangen wurden sie dabei von einer Ehrenformation, gestellt durch die 4. Gardekompanie und die Gardemusik. Die Botschafter kommen aus den Ländern Slowenien, Portugal, Afghanistan, Tadschikistan, Schweiz, Polen, Italien und dem Libanon.
(Foto: Nicolas Rainer)
Bilder auf der Homepage des Herrn Bundespräsidenten finden sie hier

Auftaktsendung für die Aktion Licht ins Dunkel

Seit 45 Jahre gibt es die Aktion Licht ins Dunkel in Österreich. Seit mehr als 30 Jahren untersützen die Soldaten der Garde die Aktion mit ihrem Dienst am Spendentelefon im Rahmen der Liveübertragungen im ORF. Bei der Auftaktsendung im ORF-Zentrum am Küniglberg sind es heute 15 Soldaten welche von 12.00 bis 24.00 Uhr gemeinsam mit Prominenten die Spendenanrufe entgegennehmen.
(Foto: Nicolas Rainer)
Live und zum Nachsehen auf der ORF TVThek unter http://tvthek.orf.at/search?q=licht+ins+dunkel

Feierliche Waffenübergabe des StG58

Die am 6. November bei der 3. Gardekompanie eingerückten Soldaten erhielten im Rahmen einer feierlichen Waffenübergabe am Ende der 4. Ausbildungswoche ihr Sturmgewehr 58 überreicht. Das ist der erste Schritt der Paradegrundausbildung welche dann mit der Zielüberprüfung Paradeexerzierdienst am 28. Dezember endet. (Foto: Döller, Schrenk)

Adeventkranzweihe in der Maria Theresien Kaserne

Wir wünschen allen einen schönen 1. Adventsonntag!
In der der Maria Theresien Kaserne führte Bischofsvikar Alexander Wessely eine Adventkranzweihe für alle Dienststellen in Wien durch. Ein Bläserensemble der Gardemusik umrahmte mit schönen Weihnachtsmelodien die Feier. (Foto: Dölller)

Beförderung zum Gefreiten

Beförderung zum Gefreiten! Wir gratulieren allen Soldaten, zur Beförderung zum Gefreiten mit 1. Dezember! 😉
(Foto:Döller, Rainer)

NR1_0091

Jahresausklang Militärkommando Wien

In der Maria Theresien Kaserne wurde der Jahresausklang des Militärkommandos Wien gefeiert. Dabei wurde auch Wm DERSCHATTA, Notfallsanitäter der 2.GdKp für seine Lebensrettenden Maßnahmen für einen beim den Heeresmeisterschaften im Geländelauf verunglückten Korporal aus Kärnten geehrt. (Foto: Döller/Schrenk)