Kranzniederlegung am Zentralfriedhof

Um Novemberbeginn ist die Zeit des Totengedenkens. Aus diesem Grund rückt nun insbesondere die Garde vermehrt zu Kranzniederlegungen aus und stellt Ehrenposten. Heute fand die Kranzniederlegung des Herrn Bundespräsidenten Dr. Van der Bellen und des Wiener Bürgermeisters Dr. Ludwig bei der Päsidentengruft am Zentralfriedhof von Wien statt. (goe)

Nationalfeiertag 2019 – Kranzniederlegungen beim Äußeren Burgtor

Ein gelungener Nationalfeiertag am Heldenplatz in Wien ging zu Ende.

Alles begann um 09:00 Uhr mit den Kranzniederlegungen des Herrn Bundespräsidenten und der Bundesregierung beim Äußeren Burgtor des Heldenplatzes. Die Ehrenformation wurde durch die 1. Gardekompanie und die Gardemusik gestellt.

Im Anschluss lud die Garde die Bundesregierung zum Frühstück in das Gardezelt. (goe)

Garde-GWD im Ö3-Gespräch

Der Radiosender Ö3 lud heute einen Grundwehrdiener der Garde gemeinsam mit einem Zivildiener des Roten Kreuzes ein, ihre Motivation im Vorfeld und Erlebnisse während ihres Staatsdienstes zu schildern. Der Beitrag soll kommende Woche veröffentlicht werden. (goe)

Exerzierdienst

Die Rekruten der 1. Gardekompanie, zur Zeit auf Ausbildung in Horn, lernten die ersten Gewehrgriffe mit dem Sturmgewehr 58. Perfekt sind sie noch lange nicht – die ersten Ergebnisse können sich aber schon sehen lassen!

Feierliche Waffenübergabe StG58

Die am 8. Juli bei der 1. Gardekompanie eingerückten Soldaten erhielten im Rahmen einer feierlichen Waffenübergabe am Ende der 4. Ausbildungswoche ihr Sturmgewehr 58 überreicht. Das ist der erste Schritt der Paradegrundausbildung welche dann mit der Zielüberprüfung Paradeexerzierdienst Anfang September endet. (Foto: Schmid)
(mat)