15. Mai 1957 – Traditionstag der Garde

15. Mai 1957 – Auf diesem Datum beruht der Traditionstag der Garde. An diesem Tag wurde das Heeres-Wach-Bataillon, welches aus der Grenschutzabteilung Nr. 1 der B-Gendarmerie hervorging in „Gardebataillon“ umbenannt.
Die Garde feiert dieses Ereignis im Rahmen eines Tag der offenen Tür am Samstag, dem 26. Mai von 11.00 – 16.00 Uhr in der Maria Theresien Kaserne.