Kranzniederlegung durch Herrn Bundespräsident am Judenplatz

Anlässlich des Jahrestages des Novemberpogroms legte Bundespräsident Dr. Alexander Van der BELLEN beim Mahnmal für die Opfer der Shoa am Judenplatz einen Kranz nieder. Die Garde stellte dazu als Ehrendienst zwei Ehrenposten, Kranzträger und einen Trompeter für den Zapfenstreich bei. (goe)

Empfang des slowakischen Generalstabschefs

Gestern besuchte der Generalstabschef der slowakischen Streitkräfte, General Daniel Zmeko offiziell das Österreichische Bundesheer. Dazu stellte die Garde den Empfang mit militärischen Ehren im Amtsgebäude ROSSAU des BMLV mit anschließender Ehrenwache sicher.

Die 1. Gardekompanie stellte die Ehrenkompanie und die Gardemusik das Blasorchester. (goe)

Garde-Gedenkmesse

Am 05. November 2019 fand die traditionelle Gardemesse in der Stiftskirche in Wien statt. Im Rahmen der Messe wurde den gefallenen Gardisten des Ersten und Zweiten Weltkrieges sowie der im Dienst verstorbenen und verunglückten Kameraden der Garde gedacht. Neben einer großen Abordnung der Garde inkl. Insignientrupp nahm eine beachtliche Zahl an Mitgliedern und Angehörigen der Gardekameradschaft teil. Die Gardemusik sorgte für die musikalische Begleitung der Messe.

Im Anschluss wurden die Teilnehmer zu einem würdevollen Empfang im Offizierskasino der Landesverteidigungsakademie geladen. (goe)

Gardemusik zu Besuch bei Volksschulen

Mit neun Musikern war ein Ensemble der Gardemusik bei der Volksschule Rothenburgstraße 1 in Wien und gab etwa 300 Schülern eine ausgiebige Einweisung in ihre Instrumente. Neben Vorführungen wurde den Kindern auch das Ausprobieren der Instrumente ermöglicht. „Auftritte“ dieser Art absolviert die Gardemusik etwa 30 Mal im Jahr. (goe)

Militärische Allerseelenfeier

Mit einer militärischen Festveranstaltung in der Ehrenhalle beim Ehrenmal im Äußeren Burgtor am Heldenplatz gedachten die Soldaten des Österreichischen Bundesheeres den gefallenen Soldaten des Ersten und Zweiten Weltkrieges, der Opfer für Österreichs Freiheit sowie der im Dienst verunglückten und verstorbenen Angehörigen des Bundesheeres. Bei einem Festgottesdienst erwiesen zahlreich erschienene militärische Vertreter den gefallenen Kameraden die letzte Ehre.

Die 1. Gardekompanie stellte die Ehrenkompanie und die Gardemusik das Blasorchester. (Kas)

Kranzniederlegung am Zentralfriedhof

Um Novemberbeginn ist die Zeit des Totengedenkens. Aus diesem Grund rückt nun insbesondere die Garde vermehrt zu Kranzniederlegungen aus und stellt Ehrenposten. Heute fand die Kranzniederlegung des Herrn Bundespräsidenten Dr. Van der Bellen und des Wiener Bürgermeisters Dr. Ludwig bei der Päsidentengruft am Zentralfriedhof von Wien statt. (goe)

Nationalfeiertag 2019 – Kranzniederlegungen beim Äußeren Burgtor

Ein gelungener Nationalfeiertag am Heldenplatz in Wien ging zu Ende.

Alles begann um 09:00 Uhr mit den Kranzniederlegungen des Herrn Bundespräsidenten und der Bundesregierung beim Äußeren Burgtor des Heldenplatzes. Die Ehrenformation wurde durch die 1. Gardekompanie und die Gardemusik gestellt.

Im Anschluss lud die Garde die Bundesregierung zum Frühstück in das Gardezelt. (goe)