Gefechtsdienst der 5. Gardekompanie

Die 5. Gardekompanie verlegte am Mittwoch zum Gefechtsdienst auf den Truppenübungsplatz Bruckneudorf. Dort wurden diverse Gefechtsszenarien geübt.

Ausbildungsschwergewicht waren Gruppengefechtsformen, der gesicherte Fußmarsch und das Gewinnen von Verfügungsräumen.

Fotos: Garde / Ristanovic

Gefechtsdienst der 2. Gardekompanie

Diese Woche absolvierten die kürzlich eingerückten Rekruten der 2. Gardekompanie ihre ersten Feldtage in HORN. Es wurden Themen wie Waffen- und Schießdienst, Leben im Felde, und Aufbau von Zeltlagern absolviert.

Fotos: Garde / Wallner

Oberst des Generalstabsdienstes Christian Tesar übernimmt das Kommando der Auslandseinsatzbasis

Als sichtbares Zeichen der Kommandoübernahme übergab am Donnerstag, den 22. September 2022 in der Wallenstein Kaserne in Götzendorf, Generalmajor Martin Dorfer, Leiter der Direktion 1 – Einsatz, bei einem militärischen Festakt die Insignie der Auslandseinsatzbasis von Oberst Claus Amon an Oberst des Generalstabsdienstes Christian Tesar. Neben Verteidigungsministerin Klaudia Tanner nahmen zahlreiche weitere Fest- und Ehrengäste an der Veranstaltung teil. Die 3. Gardekompanie stellte die Ehrenkompanie gemeinsam mit der Gardemusik Wien.

Fotos: Garde / Ristanovic

Waffen & Geräteausbildung und Gefechtsdienst der 5. Gardekompanie am GÜPL Blumau

Vergangenen Dienstag fand für die Soldaten der 5. Gardekompanie eine Waffen & Geräteausbildung und parallel Gefechtsdienst am GÜPL Blumau BLUMAU statt. Ausbildungsschwergewicht waren Gruppengefechtsformen, der gesicherte Fußmarsch, Geländeausnützung und die Wahl der Stellung.

Fotos: Garde / Wallner

Generalversammlung der Gardekameradschaft

Die Gardekameradschaft hielt ihre Generalversammlung im Festsaal des Offizierskasinos der Maria-Theresien-Kaserne ab. Neben dem Vizepräsidenten der Gardekameradschaft, Vizeleutnant Johann Sogl berichteten Rechnungsprüfer Major Simon Freithofer und Oberleutnant a.D, techn. Rat Erich Beraus, über die zahlreichen Aktivitäten im Verein. Weiters wurde auch der Vorstand der Gardekameradschaft für die nächste Periode gewählt.

Der Höhepunkt war eine hochgradige Präsentation von Gardekommandant OberstdG Dr. Markus Reisner über den Ukraine-Krieg. Dabei analysierte er den Beginn des russischen Überfalls auf die Ukraine, erläuterte die jüngsten ukrainischen Offensiven um Cherson und Charkiv anhand der Faktoren Geländebeschaffenheit, eingesetzte Kräfte, Zeitkalkulation sowie verfügbare Information mit aussagekräftigen Bildern und Videos.

Fotos/Text: Kaswurm Gerald